Zurück zur Jobsuche

Bachelor of Science (B.Sc.) Studiengang: Wirtschaftsinformatik - Application Management

Wirtschaftsinformatiker:in (w/m/div.) | Fachrichtung: Application Management

Wirtschaftsinformatiker:innen arbeiten an der Schnittstelle zwischen dem IT-Bereich und den betriebswirtschaftlichen Abteilungen und unterstützen maßgeblich den Wandel der Digitalisierung und Globalisierung.
Als Wirtschaftsinformatiker:in bist du bei Bosch vielseitig und in allen Bereichen des Unternehmens einsetzbar. Mögliche Aufgabengebiete erstrecken sich von der Analyse informationstechnischer Möglichkeiten, der Optimierung von Geschäftsprozessen und der Konzeption der IT-Architektur bis hin zur Softwareentwicklung und -betreuung.

Schwerpunkte und Ablauf des Studiums

Während des 3-jährigen Studiums an der DHBW Stuttgart wechselt sich wissenschaftliches Lernen mit der direkten Anwendung des Erlernten in der Praxis ab. Die Theoriephasen an der DHBW dauern jeweils 3 Monate. Schwerpunkt der Praxisphasen bei Bosch sind Abteilungseinsätze in unterschiedlichen Geschäftsbereichen und an Standorten der Bosch-Gruppe im Großraum Stuttgart mit dem Ziel, die im Berufsalltag erforderliche Handlungskompetenz zu erwerben. Hierbei verbringst Du zwei Einsätze in deiner Stammabteilung im IT-Umfeld und lernst ergänzend weitere Themenfelder der Wirtschaftsinformatik in anderen IT- oder Fachabteilungen kennen.
Ein Highlight des Studiums ist eine mögliche Auslandserfahrung (Theorie sowie Praxis) im 2. Studienjahr. Im Laufe des Studiums verfasst du zwei Praxisarbeiten und deine Bachelorarbeit.

Die Studiendauer beträgt 3 Jahre.

Studienvergütung:
1. Studienjahr 1.272,50 Euro
2. Studienjahr 1.428,00 Euro
3. Studienjahr 1.563,50 Euro
- zzgl. individuelle Leistungszulage von Ø 250 Euro im 3. Studienjahr -
- plus tarifliche Sonderzahlungen -


Interessiert? Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Berufsbeschreibung zum Runterladen: https://t1p.de/7j2zo

Weitere Informationen zur Ausbildung bei Bosch unter https://www.bosch.de/ausbildung

Profil

  • Gutes Abitur oder sehr gute Fachhochschulreife
  • Interesse an betriebswirtschaftlichen wie informationstechnischen Themen
  • Sehr gutes Zahlenverständnis
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Hohe Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Strukturierte Arbeitsweise und Lösungsorientierung
Zurück zur Jobsuche