Zurück zur Jobsuche

Elektroniker für Automatisierungstechnik (w/m/div.)

Ohne Elektronik läuft nichts:

In einem modernen Industriebetrieb wie Bosch werden viele Produkte mit Hilfe hochkomplexer Fertigungsanlagen hergestellt. Hier muss alles wie am Schnürchen klappen, sonst stockt der gesamte Produktionsprozess und Lieferzeiten können nicht eingehalten werden.
Intelligente Steuerungen sorgen in kleinsten Geräten wie in komplizierten Fertigungsanlagen für vielfältige Funktionen und exakte Abläufe. Als Automatisierungstechniker:in bist du Elektronikspezialist:in für die Serie. Bei der automatisierten Fertigung verantwortest du die Montage, Einstellung, Prüfung und Inbetriebnahme von prozessgesteuerten Produktionseinrichtungen. Du weist die Anwender:innen in die Bedienung der Systeme ein und übernimmst die Inbetriebnahme und Instandhaltung der Anlagen. Zudem sorgst du für einen störungsfreien Ablauf.

Schwerpunkte der Ausbildung:
In Form von Blockunterricht erlernst du Grundkenntnisse der Elektrotechnik, Programmierung, Herstellung elektronischer Baugruppen und Metallbearbeitung
In der Praxis vertiefst du im Betrieb Themen wie Elektronik, Pneumatik, speicherprogrammierbare Steuerungen, Mess- und Regelungstechnik und Robotertechnik anhand von reellen Beispielen und Situationen.


Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Bei besonders guten Leistungen, kann die Ausbildungszeit um ein halbes Jahr verkürzt werden.

Ausbildungsvergütung:

1. Ausbildungsjahr: 1127,00 Euro
2. Ausbildungsjahr: 1197,50 Euro
3. Ausbildungsjahr: 1303,00 Euro
4. Ausbildungsjahr: 1373,50 Euro

Was wir dir zusätzlich bieten:
- Gemeinsame Einführungswoche am Bodensee
- Persönliche IT-Ausrüstung
- Kostenbeteiligung an Fachliteratur
- Persönliche Schutzausrüstung & Arbeitskleidung
- plus tarifliche Sonderzahlungen, wie z.B. Fahrtkosten zur Berufsschule

Ausbildungsbeginn: 12.09.2025

Aufgaben

  • Planung und Ausführung elektrischer Systeme
  • Analyse und Prüfung der Sicherheit von Anlagen
  • Herstellung und Montage von Geräten und Anlagen nach Konstruktionszeichnungen und Schaltplänen
  • Inbetriebnahme, Übergabe, Instandhaltung und Optimierung von Automatisierungssystemen

Profil

  • Mittlere Reife, Berufsfachschule, Abitur
  • Gute Noten in naturwissenschaftlichen und technischen Fächern
  • Interesse an Technik und Informationssystemen
  • Teamgeist, Zuverlässigkeit und Ausdauer
  • Flexibilität
  • Gutes Seh- und Hörvermögen, um z. B. mit verschieden farbigen Leitungen und akustischen Hörsignalen arbeiten zu können
Zurück zur Jobsuche