Zurück zur Jobsuche

Fachlagerist (w/m/div.)

Im Bosch-Unternehmensbereich Mobility (BBM) steuert der Geschäftsbereich Mobility Aftermarket die weltweite Bereitstellung, die Logistik und den Verkauf von Kfz-Ersatzteilen, Werkstattausrüstung und -services sowie Bosch-Produkten für die Nachrüstung. Außerdem gehört der technische Kundendienst für Kfz-Erzeugnisse und -systeme zu seinen Leistungen. Der Geschäftsbereich bietet Handel und Werkstätten weltweit die komplette Diagnose- und Werkstatttechnik, ein umfassendes Dienstleistungs- und Schulungsangebot sowie ein umfassendes Ersatzteilsortiment vom Neu- bis zum Austauschteil.
Von unserem Area Distribution Center (ADC) in Karlsruhe versorgen wir - in einem Verbund mit weiteren ADCs weltweit - die Welt mit Automotive Aftermarket Teilen und Services
Unser Logistikzentrum besticht durch innovative Technologien und setzt Standards in der Arbeitsorganisation, im Transport und Umweltschutz. Zusammen mit unseren flexiblen Arbeitszeitmodellen sind wir der Maßstab in der Distributionslogistik im Mobitliy Aftermarket.

Fachlageristen:innen nehmen Güter an und prüfen anhand der Begleitpapiere die Art, Menge und Beschaffenheit der Lieferungen. Sie erfassen die Güter via EDV, packen sie aus, prüfen ihren Zustand, sortieren und lagern sie sachgerecht oder leiten sie dem Bestimmungsort im Betrieb zu. Dabei achten sie darauf, dass die Waren unter optimalen Bedingungen gelagert werden. In regelmäßigen Abständen kontrollieren sie den Lagerbestand und führen Inventuren durch. Für den Versand verpacken sie Güter, füllen Begleitpapiere aus, stellen Liefereinheiten zusammen und beladen Lkws. Sie kennzeichnen, beschriften und sichern Sendungen. Dabei beachten sie einschlägige Vorschriften, wie z.B. die Gefahrgutverordnung und Zollbestimmungen. Die Güter transportieren sie mithilfe von Transportgeräten und Fördermitteln, wie beispielsweise Gabelstapler oder Sortieranlagen.

Was erwartet Dich?
Wir bieten ideale Voraussetzungen für deinen beruflichen Einstieg. Neben der guten Lernumgebung wartet ein kollegiales und offenes Team sowie Raum für eigenen Ideen. In der zweijährigen Ausbildung vermitteln wir umfangreiche und vielseitige Aufgaben sowie die Lerninhalte des Fachlageristen. Dazu gehören unter anderem:
- Logistische Unternehmensprozesse
- Entladung von LKW´s und Einlagerung der Waren
- Warenkontrolle und Qualitätssicherung
- Organisation des Lagers, Lagerführung und erstellen von Arbeitsstandards
- Regelmäßiger Austausch mit anderen Abteilungen
- Bearbeitung von Reklamationen
- Umweltschutz in der Logistik
- Erstellung von Ladelisten und Beladeplänen
- Unternehmenskommunikation

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Ausbildungsvergütung:
1. Ausbildungsjahr 1.127,00 Euro
2. Ausbildungsjahr 1.197,50 Euro
zzgl. individuelle Leistungsvergütungen, bei guten Leistungen, im 2. Ausbildungsjahr

Unsere Standort-Vorteile
- Fahrtkostenzuschuss in Höhe des Schülertickets der KVV
- 35 Stunden Woche (Gleitzeitkonto)
- Ausbildungsstelle und Berufschule in Karlsruhe
- Kostenfreie Parkmöglichkeiten
- Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten
- Verpflegungsmöglichkeiten vor Ort
- Betriebsarzt vor Ort
- Vergünstigungen für Mitarbeiter
- Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
- Freiräume für kreatives Arbeiten
- sehr gute Übernahmechancen
- Bosch fördert das lebenslange Lernen

Interessiert? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Ausbildung bei Bosch: https://www.youtube.com/watch?v=b-ECcvkGZyM

Profil

  • mind. guter Hauptschulabschluss
  • Spaß an der praktischen Arbeit im Lagerbereich
  • Logisches Denkvermögen
  • Räumliche Vorstellungskraft
  • Sicherer Umgang mit dem PC
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Zuverlässigkeit und Eigeninitiative
Zurück zur Jobsuche