Datenschutz  Impressum 
Zurück zur Jobsuche
Gemeinsam Großes bewegen. Bewerben Sie sich jetzt.

Bachelor of Science (B. Sc.) Studiengang: Gesundheitsökonomie im Praxisverbund

  • Ausschreibungs-Nr 2023_3510
  • Ausbildungsbeginn 2023
  • Standort Stuttgart-Feuerbach
Sie wollen in den vielfältigen Bereichen einer gesetzlichen Krankenkasse etwas bewegen und haben dabei immer das große Ganze im Blick? Wir von der Bosch BKK bieten Ihnen in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft in Ludwigshafen ein Duales Studium an. Während des 3,5-jährigen Studiums wechselt sich theoretisches Lernen mit der direkten Anwendung in der Praxis ab. Die Theoriephasen dauern 4 bis 5 Monate.

Schwerpunkte des Studiums:

- Mitentwicklung von Lösungen für Versicherte in besonderen gesundheitlichen Situationen
- Mitgestaltung von Versorgungskonzepten für Versicherte nach der Design-Thinking-Methode
- Mitarbeit in interdisziplinären Teams
- Regelmäßige Zusammenarbeit mit Playern im Gesundheitssystem und enger Austausch u.a. mit Ärzt:innen und Krankenhäusern
- Mitarbeit im Controlling und bei der Analytik von Haus- und Facharztprogrammen der Bosch BKK
- Sorgfältige Datenbeobachtung und -visualisierung, um Lösungen zu erschließen, wie Effekte und Kosten gemessen werden können
- Prognostische ökonomische Modelle für Ausgabenszenarien in der Vergütung von Ärzt:innen und Krankenhäusern
- Gesundheitsberichte für das Unternehmen Bosch, Beratung der Standorte bei Auswertungs- und Analyseoptionen
- Mitwirkung bei Präsentationen für Führungskräfte und die Geschäftsführung

Studienvergütung:
1. Studienjahr 1177,00 Euro
2. Studienjahr 1324,00 Euro
3. Studienjahr 1454,00 Euro
- zzgl. individuelle Leistungszulage von Ø 250 Euro im 3. Studienjahr -


Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weiter Informationen zum Dualen Studium bei der Bosch BKK unter https://www.bosch-bkk.de/jobs-und-karriere/ausbildung-und-studium/

Was Sie dafür auszeichnet

  • Allgemeine Hochschul-/Fachhochschulreife
  • Flexibilität
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • analytisches Denken und Freude am Umgang mit Zahlen
  • Selbständigkeit und Initiative
  • Spaß an konzeptionellem Arbeiten
  • Freude an der Arbeit in interdisziplinären Teams
Zurück zur Jobsuche