Datenschutz  Impressum 
Zurück zur Jobsuche
Gemeinsam Großes bewegen. Bewerben Sie sich jetzt.

Fachinformatiker (w/m/div) Fachrichtung: Digitale Vernetzung

  • Ausschreibungs-Nr 2021_95
  • Ausbildungsbeginn 2021
  • Standort Eschenburg-Eibelshausen
Digitale Vernetzung in der Industrie

Der Einsatz von Computertechnologie ist in einem modernen Unternehmen wie Bosch seit Jahrzehnten selbstverständlich. Nicht jeder PC/Maschine bzw. jede Software ist jedoch auch für jede Abteilung oder jeden Fachbereich geeignet. Unsere Fachinformatiker analysieren die unterschiedlichen Bedürfnisse und schließen die erforderliche Hard- und Software in Netzwerken zusammen. Daneben beraten sie die PC-User, die damit arbeiten werden und stellen einen störungsfreien Ablauf der installierten Technik sicher. Als IT Spezialisten können Sie die vernetzten Maschinen im Fertigungsumfeld betreuen und ihre Programmierungen anpassen. Fachinformatiker Digitale Vernetzung arbeiten an der Schnittstelle zwischen IT und Produktion. Sie vernetzen IT-Systeme und Anwendungen, automatisieren Prozesse und Produkte, sichern Daten und tragen dazu bei, Systemausfälle zu vermeiden und zu beheben. Wie allen IT-Profis stehen ihnen nach der Ausbildung eine Vielzahl von Einsatz- und Spezialisierungsmöglichkeiten offen.

Von allem etwas

Ihre Ausbildung wird Sie durch mehrere Abteilungen führen. Sie lernen die Schnittstellen zwischen IT und der Produktion kennen.
Die vernetzte und fundierte Ausbildung vermittelt Ihnen einerseits das betriebswirtschaftliche Know-how, andererseits erhalten Sie einen umfassenden Einblick in Hardware, Betriebssysteme, Netzwerke, Anwendungen und Programmiersprachen, Einsatzfelder und Trends sowie Netze und Dienste. Sie lernen wie man Netzwerkumgebungen plant und implementiert, moderne Maschinen und Anlagen steuert und Cybersicherheit gewährleistet.

Vielseitig in Praxis und Theorie

Schon während der Ausbildung sammeln Sie jede Menge Erfahrungen in der Praxis. Durch die Mitarbeit an konkreten Projekten können Sie Ihre fachlichen und persönlichen Fähigkeiten gezielt weiterentwickeln. Gleichzeitig lernen Sie die Prinzipien der Dienstleistung und Kundenorientierung kennen. Für zusätzliche Abwechslung sorgt der ausbildungsbegleitende Berufsschulunterricht.

Und das sollten Sie mitbringen

Wenn Sie gut in Mathematik sind, über technisches Verständnis und eine schnelle Auffassungsgabe verfügen, Interesse an diversen IT-Problemstellungen haben, entsprechende Vorkenntnisse mitbringen und gerne planen sowie organisieren, erfüllen Sie die Voraussetzungen für diesen anspruchsvollen Beruf ideal.

Was Sie dafür auszeichnet

  • Mittlerer Abschluss, Fachhochschulreife oder Abitur - auch Studienabbrecher sind herzlich willkommen
  • Gute Mathe- und Physikkentnisse
  • Vernetztes und analytisches Denken
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Gute kommunikative Fähigkeiten
  • Interesse an diversen IT-Problemstellungen
  • Organisationstalent
Zurück zur Jobsuche