Datenschutz  Impressum 
Zurück zur Jobsuche
Gemeinsam Großes bewegen. Bewerben Sie sich jetzt.

Bachelor of Engineering (B. Eng.) Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

  • Ausschreibungs-Nr 2020_485
  • Ausbildungsbeginn 2020
  • Standort Wetzlar
Smart und effizient

Bosch verfügt über eine breit angelegte Produktpalette. Der Geschäftsbereich Thermotechnik liefert seinen Kunden revolutionäre Lösungen für ein komfortables Raumklima, für warmes Wasser und industrielle Anwendungen. Die starke Marke Buderus ist Teil des Geschäftsbereichs Thermotechnik. Buderus unterhält ein Spezial-Großhandelsnetz für Heizungs- und Installationstechnik mit über 50 Niederlassungen in Deutschland.

Brücken schlagen

Wirtschaftsingenieur*innen mit Schwerpunkt Maschinenbau schlagen die Brücken zwischen der technischen Welt des Maschinenbaus und dem betriebswirtschaftlichen Management. Sie kennen und verstehen sowohl die Denkweise und Methoden der Betriebswirte als auch die der Ingenieur*innen. Für diese spannende Aufgabe sind sie interdisziplinär sowohl als Maschinenbauer als auch als Betriebswirt ausgebildet. Damit steht ihnen ein breites Berufsfeld mit hervorragenden Perspektiven in internationalen Konzernen wie auch in mittelständisch geprägten Unternehmen offen.

Das Beste aus beiden Welten

Das duale Studium verbindet Theorie mit praktischer Erfahrung. Im Grundstudium werden Ihnen die ingenieurwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen vermittelt. Hierzu zählen unter anderem Mathematik, Physik, technische Mechanik und Konstruktionslehre, aber auch Recht, angewandte Informatik und Marketing. Während Ihres Hauptstudiums vertiefen Sie Themen wie Werkzeugmaschinen und Produktionstechnologie sowie Projektmanagement, Controlling und Investitionen / Finanzierung. In den vorlesungsfreien Zeiten lernen die Bachelor Studierenden einen Vertriebsbereich von Buderus Deutschland (Bosch Thermotechnik GmbH) kennen. Zudem durchlaufen die Studierenden verschiedene Fachabteilungen im Vertrieb oder Werk, arbeiten an vielseitigen Themen sowie Projekten mit und bereiten sich so auf den künftigen Beruf vor.

Rundum versorgt

Bachelor-Studierende erhalten bei der Bosch-Gruppe eine wissenschaftlich fundierte und gleichzeitig besonders praxisnahe Ausbildung. Die Duale Hochschule unterstützt Sie von der Einführungswoche bis zur Bachelorprüfung bei allen Belangen. Und damit Sie sich ganz auf Ihr Studium konzentrieren können, sorgt Bosch für eine angemessene Vergütung. Bei besonders guten Leistungen haben Sie sogar die Möglichkeit, ein Auslandspraktikum zu absolvieren und so ihre sprachlichen und interkulturellen Kompetenzen zu stärken.

Ausbildungsdauer: 7 Semester
Ausbildungsstandorte: Wetzlar, München
Studienort: Wetzlar

Studiengang:
https://www.studiumplus.de/sp/duales-studium/studienangebote/wirtschaftsingenieurwesen/wi-maschinenbau.html

Was Sie dafür auszeichnet

  • Neben gutem technischem, mathematischem und physikalischem Verständnis setzt diese praxisbezogene Alternative zum Hochschulstudium auch Belastbarkeit, Motivation, überdurchschnittliche Lernbereitschaft sowie Flexibilität und Mobilität voraus. Gleichzeitig sollte auch Interesse an betriebswirtschaftlichen Themen bestehen und gute kommunikative Fähigkeiten vorhanden sein.
Zurück zur Jobsuche